HES gegen Haarausfall

Haarausfall stoppen - unkompliziert und effektiv!

HOMOÖPATHISIERTES EIGENSERUM/ HES ist ein körpereigenes Produkt, somit können allergische Reaktionen oder Hautreaktionen nicht auftreten. Es können kurzzeitig leichte Rötungen der Einstichstelle oder Juckreiz auftreten. Die Behandlung selbst kann leicht schmerzhaft sein. Diese Behandlung wird zur Auffrischung und Reparatur der Haut, Glättung kleiner Fältchen, zur Förderung von Haarwachstum und zur Wundheilung angewendet. 

 

Diese Zellregeneration kann Haarausfall stoppen und das Haarwachstum anregen.

  

HES wird wie bei der Mesotherapie Kopfhaut injiziert. Der Haarausfall wird verlangsamt und das Wachstum neuer Haare angeregt. 

 

5 Tage vor Beginn der HES-Therapie sollte auf Aspirin, ASS, Ibuprofen, Voltaren, oder ähnliche Schmerz- und Rheumamittel verzichtet werden. 

 

Für ein gutes Ergebnis werden im Abstand von vier Wochen 3 - 5 Behandlungen empfohlen. Im Anschluß genügen zwei Behandlungen pro Jahr um den Effekt aufrechtzuerhalten. 

 

Überzeugen Sie sich in einem Beratungsgespräch davon, zu welch überschaubaren Kosten Haarausfall behandelt werden kann. 

 

Kosten je Behandlung: 120,- Euro brutto

 

Telefon:  0177 731 9779 oder

E-Mail:    carmen@carmen-parrado.de